Finanzielle
Unterstützung

Immer wieder geraten Menschen im Alter in materielle Notlagen und haben niemanden, mit dem sie darüber reden können. Im Rahmen der unentgeltlichen und diskreten Sozialberatung von Pro Senectute Kanton Luzern kann in solchen Situationen gezielt geholfen werden.

 

Die Beratungen finden in Schüpfheim statt und richten sich an Menschen im AHV-Alter, die in der Region Entlebuch und Wolhusen Wohnsitz haben und ihre Sozialversicherungs-ansprüche ausgeschöpft haben. Angehörige aus Nicht-EU/Nicht-Efta-Staaten müssen eine Karenzfrist von 5 Jahren erfüllen.

Beratungen finden nach vorgängiger telefonischer Vereinba-rung über die Drehscheiben-Telefonnummer 041 485 09 09 in den Räumlichkeiten der Spitex Region Entlebuch statt. Sie unterstehen der beruflichen Schweigepflicht.

2017 by brentini / drehscheibe65plus / Pro Senectute Kanton Luzern